Ein zeitloser Stil in der Herrenmode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode wurde mit Blick auf das nasse Wetter für Freizeitaktivitäten geboren, die der Elite vorbehalten waren. Kutten für nebliges und kaltes Wetter, basierend auf Schnitten, die für die Reit- und Jagdmode typisch waren, wurden gleichzeitig zur schicken Alltagskleidung für Aristokraten, die an elitären Unterhaltungen teilnahmen. Diese Mode sollte einen utilitaristischen Charakter haben und gleichzeitig der Tradition und dem klassischen Maß huldigen.
Die heutigen Botschafter des englischen Stils sind zahlreiche Blogger und Mode-Influencer. Trotzdem schätzen Männer auf der ganzen Welt seine Funktionalität. Die heutige Mode für den englischen Stil ist vor allem auf die Rückkehr von Karos aller Art zurückzuführen. Mal sehen, wie der englische Stil die heutige Mode beeinflusst und welche Modelle jeder elegante Gentleman in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil ist perfekt für herbstliche Looks, auch wenn er in hellen Frühjahr-Sommer-Outfits immer gewagter wird. Typische Farben sind grau, grün, kastanienbraun, senfgelb und rot. Typisch für den englischen Stil sind Tweed und Wollstoffe. Zu den charakteristischen Mustern gehören schottische Karos, Shetland-Muster, Rauten, Fischgräten und Karos. Karierte Chinos oder freche Reithosen dominieren den Alltag. Mehrschichtige Kleidung wird bevorzugt. Hosen werden mit Strickjacken oder Karowesten kombiniert. Der Hals ist in der Regel mit Schleifen verziert. Der letzte Schliff zu englischen Outfits ist eine Wollmütze. Im Gegensatz zum Layering und den zahlreichen Accessoires ist die Kleidung im englischen Stil nicht aufdringlich.Hier

Auch Mäntel sind im britischen Stil sehr beliebt. Dazu gehören warme britische Mäntel im Militärstil mit breitem Revers und zeitlose Schützengräben. Für informelle Anlässe sind umgeschlagene Mäntel eine praktische Lösung, die auch auf Reisen getragen werden können und eine Synthese aus Komfort und Klasse darstellen.
Auch die elegante Herrenmode greift auf englische Traditionen zurück. Die britische Kleidung soll sich vor allem durch die Qualität der Materialien auszeichnen. Am beliebtesten sind zweireihige Anzüge mit feiner Struktur in zahlreichen Marineblautönen. Auch Club-Kleidung ist eine beliebte Wahl, ebenso wie abgestimmte Anzüge, die dem Smart-Casual-Outfit ihren Stempel aufgedrückt haben.
Männer, die auf der Suche nach etwas Neuem sind, können aus dem umfangreichen Lavard-Angebot viele Outfits zusammenstellen. Diese Marke ist vor allem dank der hochwertigen klassischen Winter- und Übergangsmäntel bekannt. In den Ausstellungsräumen finden Sie zeitlose Modelle von Mänteln. In den klassischen Farben Grau, Graphit und Marineblau gehalten und aus weichem und modischem Tweed gefertigt, werden sie nicht nur elegante Männer ansprechen, sondern auch solche, die nach funktionellen Lösungen suchen. Für elegante Herren bieten wir zweireihige Nadelstreifen- oder dezente Karoanzüge an, die kombiniert mit roten Mönchsschuhen ein traditionelles formelles Outfit ergeben. Fans von geschmackvollen Accessoires werden sich sicherlich für die Angebote von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweed-Sakkos, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Wir laden Sie ein, das breite Angebot von Lavard zu durchstöbern und Ihr eigenes Outfit im englischen Stil zu kreieren!